06 Februar 2017

5 kostenlose Schriftrten für Fantasy Buchcover


Als Designerin bin ich ständig auf der Suche nach neuen Schriftarten für meine Buchcover. Über die Jahre haben sich ein paar kostenlose Schätze angesammelt, die ich gerne mit euch teilen möchte. Deswegen bekommt ihr von mir heute 5 kostenlose und kommerziell nutzbare Schriftarten für eure Fantasy Projekte.

Sollte euch dieser Beitrag gefallen, würde ich mich über ein Kommentare freuen, damit ich weiß, ob ich öfters diese Art von Content auf meinem Blog posten soll ♥ 


Foglighten No. 07 von GLUKfonts

Diese Schrift gehört zu meinen Top 10 aller Zeiten. Ich habe sie damals auf der Webseite www.fontsquirrel.com entdeckt, seitdem ist sie Teil zahlreicher Buchprojekte geworden und ein absoluter Hingucker. Ich verwende sie gerne für romantische Fantasy-Bücher oder als Akzent um eine Standart-Schrift zu ergänzen.



Portmanteau von JLH Fonts

Ich LIEBE Portmanteau. Die Schrift ist anpassungsfähig wie ein Chamäleon und nicht nur im Fantasy Genre zuhause. Durch die eher schlichte Aufmachung mit dem tollen Grunge-Look kann man sie perfekt auf Sci-Fi, Thriller und Horror Cover einsetzen.


Metamophous von Sorkin Type Co 

Diese Schrift ist relativ neu in meinem Repertoire und deswegen hatte ich noch nicht viele Gelegenheiten sie auf die Probe zu stellen. Trotzdem stelle ich sie mir als ideale Titelschrift für Urban-Fantasy Romane vor. Bin ich die einzige, die jetzt Lust bekommen hat, das Cover eines Vampirromans zu gestalten? ;-)


 

Henny Penny von Brownfox

Es gibt selten Schriften die sich sowohl für klassische Fantasy-Romane als auch Kinderbücher eignen. Ich persönlich stelle mir Henny Penny als perfekte Schriftart für einen frechen Hexen-Roman oder eine lustige Liebesgeschichte vor. Eine gute Mischung zwischen verspielt und cool.

 

Cinzel von Natanael Gama

Oh Cinzel! Wenn ich nur noch eine Schriftart für Fantasy-Romane verwenden dürfte, dann wäre es ohne Zweifel diese. Cinzel ist schlicht und doch ein Hingucker mit einer gewissen Präsenz. Sie ist vielfältig kombinierbar und ist meine Go-To-Schrift für Autorennamen und epische Untertitel.

Kommentare

  1. wow! Da kann ich mich nur herzlichen bedanken. LG Nele

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Post :)
    War sehr hilfreich!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den interessanten Beitrag. Eine nette Idee von Dir! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Cassy,

    wow, danke für den tollen Post. Ich bin immer auf der Suche nach schönen Schriftarten und diese hier sind wirklich toll <3

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diesen Beitrag, den ich erst jetzt entdeckt habe.

    Ich bin zwar vollkommen doof, was das Erstellen von Covers und/oder Gestaltung, aber die Fonts sind wirklich schön :-) .

    AntwortenLöschen

Deine Meinung liegt mir am Herzen ♥ Wenn du Lust hast, kannst du mir ja ein Kommentar hinterlassen.

Momente

© HERZGEZEITEN • Bücher - Schreiben - Design. Made with love by The Dutch Lady Designs.