16 Januar 2017

4 Arten von Kunden einer Coverdesignerin ♥


Warnung! Dieser Beitrag könnte Spuren von Nüssen und Humor enthalten 😁

 

Der Heilige

Er bezahlt seine Rechnungen pünktlich, weiß ganz genau was er will und beschwert sich niemals. Sie sind selten, aber wenn man einen findet, will man ihn glatt heiraten.

 

Die gespaltene Persönlichkeit

Nachdem man ihm den Entwurf geschickt hat, ist er jedes mal begeistert, aber nach zwei oder drei Tagen ändert er radikal seine Meinung und die Arbeit beginnt von vorne.



Das Einhorn

Niemand weiß, ob sie wirklich existieren, aber die Legende besagt, dass diese Kunden den ersten Entwurf nehmen, im Vorraus bezahlen und das Projekt vor der Deadline fertig wird.

 

Die gequälte Seele

Er ist ein Meer aus Unsicherheiten, fragt ständig irrelevante Fragen, muss alle zwei Stunden auf dem Laufenden gehalten werden, flutet deinen Posteingang mit Mails und nutzt täglich seine Geheimwaffe: deine Telefonnummer!





Ihr Lieben, ich hoffe euch hat dieser kurze Beitrag gefallen, wenn ja, würde ich mich über eure Kommentare sehr freuen. Dieser Blogpost wurde von Xarly Rodríguez inspiriet, der einen ähnlichen Beitrag auf spanisch in seinem Werk "Almanaque ilustrado de un freelance & padre full-time" veröffentlicht hat - mercí dafür ♥

Kommentare

  1. Hallöchen,
    toller Einblick in deine Arbeit mit Kunden! Und vor allem lustig :D
    Ich arbeite im Einzelhandel, deshalb kann ich von Kunden auch ein Lied singen. Aber ich glaube, gerade im krativen Bereich kann das schon nochmal eine riesige Hürde sein.

    Ich wünsche dir weiterhin stahlharte Nerven :)
    Liebste Grüße
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
  2. Knall mich bitte mit der Nase nochmal auf diese Seite wenn ich dich meine Cover machen lasse ;)

    AntwortenLöschen

Deine Meinung liegt mir am Herzen ♥ Wenn du Lust hast, kannst du mir ja ein Kommentar hinterlassen.

Momente

© HERZGEZEITEN • Bücher - Schreiben - Design. Made with love by The Dutch Lady Designs.